Entwurf

Entwurf

Am Anfang eines jeden Kunstwerks, egal welcher Größe, steht der Entwurf. Dieser bringt das Motiv in bildkünstlerische Form. Gemeinsam mit dem Bauherren und den von ihm gewählten Akteuren haben wir dieses zuvor erarbeitet. Ausgehend von unseren ersten Zeichnungen verfolgen wir fundierte Recherchen, um das Thema der Wandmalerei ins Bild zu setzen. Daraus entstehen kleine Kunstwerke, in einem der Größe der Wand angepassten Maßstab, die den Auftraggeber die zukünftige Dimension seines Werkes erleben lassen. Schritt für Schritt nehmen unsere Visionen Gestalt an und Worte werden zu Bildern. Wir entdecken die Farben und verwandeln die schlichte Wand zum Kunstwerk.

Unsere Kunst lebt von dem Detailreichtum unserer Bilder. Auf den Zeichentischen unserer Ateliers entstehen die Musterbücher und Vorlagen für die Arbeit an der Wand.

In der Trompe-l'Œil-Malerei löst sich die Grenze zwischen Schein und Sein. Der Betrachter bewegt sich unbemerkt von der Realität in die Illusion. Er wird im Moment des scheinbaren Übergangs selbst zu einem Bestandteil des Kunstwerks. Dies gelingt durch die perfekte Komposition der Szenographie der Architekturen. Das erfordert das detaillierte Studium der Perspektiven des Kunstwerkes einschließlich der Herstellung von Farbtonkarten und Schablonen für die spätere Arbeit an der Wand. Unsere Kunst bereitet sich in diesem Arbeitsschritt auf das Sichtbarwerden vor.