Möglichkeiten der Gesamt- oder Teilfinanzierung

Möglichkeiten der Gesamt- oder Teilfinanzierung

Freie Finanzierung und Förderung

Es stehen verschiedene Finanzierungskonzepte für die Realisierung eines Wandkunstwerks durch CreativeStadt zur Verfügung. Im Falle einer freien, privaten Finanzierung trägt der Auftraggeber die Kosten für das künstlerische Konzept, den Entwurf und die Realisierung des Wandbildes aus eigenen Mitteln.

Auf Grund der Zielsetzung unserer Kunst eignen sich die Projekte im Allgemeinen zu einer begleitenden Finanzierung durch die Förderprogramme des Stadtumbaus und der Stadterneuerung, wenn die zu gestaltenden Wände in einer entsprechenden Gebietskulisse liegen. Darüber hinaus stehen in Deutschland verschiedene Stiftungen zur Unterstützung von Kunstprojekten im gesellschaftlichen Kontext unter Berücksichtigung sozialer und gesellschaftspolitischer Aspekte zur Verfügung.

CreativeStadt unterhält intensive Kontakte auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene zu Fördermittelgebern und finanzierenden Partnern. Gerne beraten wir Sie in Fragen der Fördermittelkoordination und unterstützen Sie bei der Antragstellung.

Der Preis eines Wandbildes hängt von der Größe der Wandfläche, dem Thema des Kunstwerks, dem Detailreichtum des Bildes und der Technik der Ausführung ab. Ausgehend von Ihren Vorstellungen können wir den finanziellen Rahmen für Ihr Projekt bestimmen. Treten Sie mit uns in Kontakt, gerne beantworten wir Ihre Fragen zu diesem Thema und beraten Sie bei der Erarbeitung eines ausgewogenen Finanzierungsmodells.


Sponsoring

Das Spektrum der möglichen Finanzierung wird durch das Kultursponsoring abgerundet. Die Finanzierung der Herstellungskosten wird dabei von einem oder mehreren Partnern der Wirtschaft, der Kultur oder des Handwerks gemeinschaftlich geleistet. Auf dem Wege des Product-Placements finden sich die Projektpartner im Kunstwerk wieder. So werben die Logos und Signets der Partner über einen definierten Zeitraum als integraler Bestandteil des Wandgemäldes an prominenter Stelle in der Stadtlandschaft.

Durch Ihre finanzielle Unterstützung erwerben die beteiligten Unternehmen / Partner Vermarktungsrechte am Kunstwerk, die für das hauseigene Marketing genutzt werden können. Durch gezielt platzierte Publikationen wird der Werbefaktor des Kultursponsorings umfassend gesteigert.

Werden öffentliche und private Partner gemeinsam zum „Produzenten" des Projektes besteht vielfach die Möglichkeit der Integration von öffentlichen Fördergeldern. CreativeStadt übernimmt auf Wunsch die Suche nach geeigneten Partnern und Sponsoren.